Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken!

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 1 Monat her #8967

  • Daniel Beck
  • Daniel Becks Avatar
  • OFFLINE
  • Führerscheinneuling
  • Rank1
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Grüß euch.

Ich werd mich auch mal kurzfassen mit meiner bisherigen "Rennstreckenkarriere" :)

Angefangen mit 18 Jahren mit einer Aprilia Pegaso (650ccm3 und 1 Zylinder waren fürn Anfang nicht schlecht). Danach folgten 2 Jahre später eine Z750R Black Edition und dann nochmals 3 Jahre Später eine R1 RN225.

Irgendwann haben mich ein paar Freunde dazu überredet im September 2016 das erste mal mit auf die Rennstrecke mit der R1 zu fahren, war damals am Pannoniaring und ich brannte eine unglaubliche 2:36 in den Asphalt :welcome:
Ich dachte mir, mit Knieschleifen auf der Landstraße kann's dort ja nicht so schlecht gehen. Als ich jedoch links und rechts in jeder Kurve überholt wurde wusste ich, da bin ich doch ein mehr als blutiger Anfänger und kann eigentlich nix :?

Es folgte im Oktober nochmal eine Session am Pannoniaring mit einem guten Freund, der mir Instruktor spielte und eine 2:31 geschafft wurde. Ich wusste damals, dass ich mein Bike verkaufen werde und hab auch nix riskieren wollen.

Im Winter folgte dann der Kauf einer RJ15 mit für meine Ansprüche volle Ausstattung. Es ging im März an den Pann und siehe da, mit einem richtigen Rennbike läufts schon besser. Da sprang eine 2:24 raus und ich war eigentlich schon fast am Ziel der Saison (Anfangs war das Ziel überhaupt unter 2:20).
2 Wochen später beim BTR warm up ist der Knoten geplatzt, im Rookie Rennen konnte ich eine 2:12 fahren und den ersten Pokal mit dem 5. Platz mit nach Hause nehmen. Jetzt wusste ich: war die richtige Entscheidung auf die Renne zu wechseln :)

Im Mai bin ich jedoch bei meiner bisherigen Bestzeit am Pann (2:08:00) in der 3er Kurve über's Vorderrad abgegangen - zu Spät eingelenkt, zu weit Weg von der Ideallinie und auch viel gedrückt.

Das Bike war dann rasch wieder aufgebaut und Ende Mai gings wieder am Pan und mein Ziel war, halbwegs wieder an die Bestzeit rankommen - 2:10, jawohl, obwohl ich gefühlt 5 Sekunden in der 3er liegen gelassen hab.

Es folgten noch Brünn mit 2:20 Bestzeit und im Juni bzw. nochmal eine 2:08 am Pann.

Somit in der ersten Rennstreckensaison:

Pann: 2:08,0
Brünn: 2:20,1


Slovakia und Rijeka folgen heuer noch als Erkundung :)

Und ich muss großen Dank an die Leute aussprechen (hab gesehen da sind hier eh fast alle dabei) die mich extremst unterstützt haben am Anfang und ich schon von Anfang an von schnellen Fahrern lernen konnte. Ohne euch wär das in dieser Zeit nicht möglich gewesen :dankeschön:
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Daniel Beck.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 4 Wochen her #8968

  • Daniel Beck
  • Daniel Becks Avatar
  • OFFLINE
  • Führerscheinneuling
  • Rank1
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Daniel Beck schrieb:
Grüß euch.

Ich werd mich auch mal kurzfassen mit meiner bisherigen "Rennstreckenkarriere" :)

Angefangen mit 18 Jahren mit einer Aprilia Pegaso (650ccm3 und 1 Zylinder waren fürn Anfang nicht schlecht). Danach folgten 2 Jahre später eine Z750R Black Edition und dann nochmals 3 Jahre Später eine R1 RN225.

Irgendwann haben mich ein paar Freunde dazu überredet im September 2016 das erste mal mit auf die Rennstrecke mit der R1 zu fahren, war damals am Pannoniaring und ich brannte eine unglaubliche 2:36 in den Asphalt :welcome:
Ich dachte mir, mit Knieschleifen auf der Landstraße kann's dort ja nicht so schlecht gehen. Als ich jedoch links und rechts in jeder Kurve überholt wurde wusste ich, da bin ich doch ein mehr als blutiger Anfänger und kann eigentlich nix :?

Es folgte im Oktober nochmal eine Session am Pannoniaring mit einem guten Freund, der mir Instruktor spielte und eine 2:31 geschafft wurde. Ich wusste damals, dass ich mein Bike verkaufen werde und hab auch nix riskieren wollen.

Im Winter folgte dann der Kauf einer RJ15 mit für meine Ansprüche volle Ausstattung. Es ging im März an den Pann und siehe da, mit einem richtigen Rennbike läufts schon besser. Da sprang eine 2:24 raus und ich war eigentlich schon fast am Ziel der Saison (Anfangs war das Ziel überhaupt unter 2:20).
2 Wochen später beim BTR warm up ist der Knoten geplatzt, im Rookie Rennen konnte ich eine 2:12 fahren und den ersten Pokal mit dem 5. Platz mit nach Hause nehmen. Jetzt wusste ich: war die richtige Entscheidung auf die Renne zu wechseln :)

Im Mai bin ich jedoch bei meiner bisherigen Bestzeit am Pann (2:08:00) in der 3er Kurve über's Vorderrad abgegangen - zu Spät eingelenkt, zu weit Weg von der Ideallinie und auch viel gedrückt.

Das Bike war dann rasch wieder aufgebaut und Ende Mai gings wieder am Pan und mein Ziel war, halbwegs wieder an die Bestzeit rankommen - 2:10, jawohl, obwohl ich gefühlt 5 Sekunden in der 3er liegen gelassen hab.

Es folgten noch Brünn mit 2:20 Bestzeit und im Juni bzw. nochmal eine 2:08 am Pann.

Somit in der ersten Rennstreckensaison:

Pann: 2:08,0
Brünn: 2:20,1


Slovakia und Rijeka folgen heuer noch als Erkundung :)

Und ich muss großen Dank an die Leute aussprechen (hab gesehen da sind hier eh fast alle dabei) die mich extremst unterstützt haben am Anfang und ich schon von Anfang an von schnellen Fahrern lernen konnte. Ohne euch wär das in dieser Zeit nicht möglich gewesen :dankeschön:

Update bei GH Moto dieses Wochenende: 2:06,9 :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan #40

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 4 Wochen her #8969

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Saison 2014
Kawasaki ZX6R - Bj. 2003 - alles Original

Pannoniaring 2:11,7 (09.09.2014)
Brünn: 2:24,002 (25.08.2014) - (2:41 im strömenden Regen - 26.08.2014)
Slovakiaring: 2:28,469 (22.07.2014) - 1.Mal
1/8 Meile DragRace - Flugfeld Punitz: 7,2 sec / 158km/h (27.09.2014)


Saison 2015
Kawasaki ZX6R Bj. 2007 - Racingumbau aber noch mit original Fahrwerk

Slovakiaring: 2:21,4 (08.10.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 12 Grad Luft
Pannoniaring: 2:04,4 (08.09.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 17 Grad Luft
Brünn: 2:17,3 (23.06.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 15 Grad Luft - (25.08.2015: 2:27,2 bei regennasser Strecke)



Saison 2016 / 2017
Kawasaki ZX6R Bj. 2008 - Racingumbau, WP Closed Cartridge, Federbein bearbeitet

Pannoniaring: 2:03,3 (21.05.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 24 Grad Luft
(19.08.2017: 2:25,6 bei starkem Regen und nasser Strecke)
Slovakiaring: 2:20,7 (10.04.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 8 Grad Luft, windig
Brünn: 2:15,8 (20.09.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 18 Grad Luft - (25.08.2015: 2:27,2 bei regennasser Strecke)
Rijeka: 1:42,5 (09.10.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 10 Grad Luft
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Wochen her von Stefan #40.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 3 Wochen her #8970

Bernhard Mair schrieb:
Bernhard Mair schrieb:
Bernhard Mair schrieb:
Bernhard Mair schrieb:
Hallo Leute!

Weil ich eher eine Neugierznase bin interessiert mich schon was der eine oder andere für Zeiten fährt!
Es sollte nicht zum prahlen dienen oder um jemanden schlecht zu machen, aber ich glaube das es viele von euch genauso interessiert wie mich!

Damit man ein wenig den Überblick behält vl die selbe Reihenfolge benutzen!
und kurz sagen wie lange man schon Moped fährt und vorallem welches! als kleine Referenz!

Also ich mache mal den Anfang:

2010 A-schein gemacht aber kein Moped gekauft erst 2012 für die Rennstrecke.
ZX6R Baujahr 2010

-Pannoniaring: 2:04, 1
-Slovakiaring: 2;18, 2
-Brno: : 2:31,3(im Nassen, 2013 geregnet, 2012 beim ersten rausfahren Sturz-Hand und Fuß gebr.)
-Hungaro: : 1:59,5
-Rijeka : noch nicht gefahren
-Most :noch nicht gefahren


Hoffe ihr machts alle mit! :)

Update:

Rijeka: 1:37,2

Geile Rennstrecken, scheis Asphalt, geiler Layout!

Update:

Brno: Seit 2012 die ersten Runden im trockenen ohne Sturz oder Motorschaden ;) ;) ;) das war schon mal die größte Freude
Am zweiten Tag dann2:14.7 ....man merkt einfach die fehlenden km in Brno

Update:

Slovakiaring:--> 2:15,6

Dieses Jahr ist wieder ein bisschen was gegangen. :) :) :dankeschön: Daytona

Hungaroring 2017: 1:57,5
Pannoniaring 2017: 2:02,4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan #40

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 3 Wochen her #8971

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
sehr starke saison heuer berni!!! :TOP:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernhard Mair

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 3 Wochen her #8972

:dankeschön: Hat eh 4 Jahre dauert, das ich wieder 100% Spaß habe.
UInd, Ja die Daytona is einfach zu genial zum fahren.

Wie laufts bei dir? Ist da Sturz noch im Kopf?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 2 Jahre 3 Wochen her #8973

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
:TOP: super!!!!!

naja...es wird schön langsam. kämpf noch bissl mit der fitness in der schulter und das vertrauen is no net 100% da.
aber es wird von turn zu turn besser. hab zumindest am 2. tag wieder eine 08er fahren können :jo-nemma:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 1 Jahr 11 Monate her #8974

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Saison 2014
Kawasaki ZX6R - Bj. 2003 - alles Original

Pannoniaring 2:11,7 (09.09.2014)
Brünn: 2:24,002 (25.08.2014) - (2:41 im strömenden Regen - 26.08.2014)
Slovakiaring: 2:28,469 (22.07.2014) - 1.Mal
1/8 Meile DragRace - Flugfeld Punitz: 7,2 sec / 158km/h (27.09.2014)


Saison 2015
Kawasaki ZX6R Bj. 2007 - Racingumbau aber noch mit original Fahrwerk

Slovakiaring: 2:21,4 (08.10.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 12 Grad Luft
Pannoniaring: 2:04,4 (08.09.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 17 Grad Luft
Brünn: 2:17,3 (23.06.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 15 Grad Luft - (25.08.2015: 2:27,2 bei regennasser Strecke)



Saison 2017
Kawasaki ZX6R Bj. 2008 - Racingumbau, WP Closed Cartridge, Federbein bearbeitet

Pannoniaring: 2:03,3 (21.05.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 24 Grad Luft
Pannoniaring im REGEN: 2:25,6 (19.08.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Slovakiaring: 2:20,7 (10.04.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 8 Grad Luft, windig
Slovakiaring im REGEN: 2:31,x (23.09.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Brünn: 2:15,8 (20.09.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 18 Grad Luft
Brünn im REGEN: 2:27,2 (25.08.2015) - Reifen Bridgestone Rain

Rijeka: 1:42,5 (09.10.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 10 Grad Luft

************************************************

Jetzt hab ich eigentlich fast alle Rennstrecken im Regen durch. Muss sagen...hab im Nassen mittlerweile fast mehr Spaß als im Trockenen. :whistle:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 1 Jahr 11 Monate her #8975

  • Harald V
  • Harald Vs Avatar
  • OFFLINE
  • Führerscheinneuling
  • Rank1
  • Beiträge: 1
Stefan #40 schrieb:
Saison 2014
Kawasaki ZX6R - Bj. 2003 - alles Original

Pannoniaring 2:11,7 (09.09.2014)
Brünn: 2:24,002 (25.08.2014) - (2:41 im strömenden Regen - 26.08.2014)
Slovakiaring: 2:28,469 (22.07.2014) - 1.Mal
1/8 Meile DragRace - Flugfeld Punitz: 7,2 sec / 158km/h (27.09.2014)


Saison 2015
Kawasaki ZX6R Bj. 2007 - Racingumbau aber noch mit original Fahrwerk

Slovakiaring: 2:21,4 (08.10.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 12 Grad Luft
Pannoniaring: 2:04,4 (08.09.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 17 Grad Luft
Brünn: 2:17,3 (23.06.2015) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 15 Grad Luft - (25.08.2015: 2:27,2 bei regennasser Strecke)



Saison 2017
Kawasaki ZX6R Bj. 2008 - Racingumbau, WP Closed Cartridge, Federbein bearbeitet

Pannoniaring: 2:03,3 (21.05.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 24 Grad Luft
Pannoniaring im REGEN: 2:25,6 (19.08.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Slovakiaring: 2:20,7 (10.04.2016) - Reifen Bridgestone Soft vorne/hinten - 8 Grad Luft, windig
Slovakiaring im REGEN: 2:31,x (23.09.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Brünn: 2:15,8 (20.09.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 18 Grad Luft
Brünn im REGEN: 2:27,2 (25.08.2015) - Reifen Bridgestone Rain

Rijeka: 1:42,5 (09.10.2016) - Reifen Bridgestone Med. vorne / Soft hinten - 10 Grad Luft

************************************************

Jetzt hab ich eigentlich fast alle Rennstrecken im Regen durch. Muss sagen...hab im Nassen mittlerweile fast mehr Spaß als im Trockenen. :whistle:


Ernst jetzt? :?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 1 Jahr 11 Monate her #8976

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Ja voll. Im nassen kann ich mit den schnellsten gut mithalten (Top 5). Im trockenen hab ich momentan nicht das Gefühl dafür schnell zu sein und bin max. unter den Top 15. Die letzten Stürze haben mir etwas das Vertrauen genommen. :blush:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eure Zeiten auf den bekannten Rennstrecken! 1 Jahr 4 Wochen her #8978

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Kawasaki ZX6R Bj. 2008 - Racingumbau, WP Closed Cartridge, Federbein bearbeitet

Pannoniaring: 2:03,3 (21.05.2016) - Reifen Bridgestone V02 Soft vorne / Bridgestone V01 Soft hinten
Pannoniaring im REGEN: 2:25,6 (19.08.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Slovakiaring: 2:19,1 (17.06.2018) - Reifen Pirelli SC3 vorne / Bridgestone V01 Soft hinten
Slovakiaring im REGEN: 2:31,x (23.09.2017) - Reifen Bridgestone Rain

Brünn: 2:15,8 (20.09.2016) - Reifen Bridgestone V02 Med. vorne / V01 Soft hinten
Brünn im REGEN: 2:27,2 (25.08.2015) - Reifen Bridgestone Rain

Rijeka: 1:37,4 (07.07.2018) - Reifen Pirelli SC3 vorne / Bridgestone V01 Soft hinten (nur 2,5 Turns - dann Motorschaden)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum ::