Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/plugins/system/gantry/gantry.php on line 406 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/plugins/system/t3/includes/menu/megamenu.php on line 137 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460 Leitwolf.cc Szene Forum :: Thema: Ventilspiel prüfen/einstellen (1/1)
Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/kunena/menu/helper.php on line 84
Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 18 in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/components/com_kunena/views/common/view.html.php on line 309 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/kunena/external/nbbc/nbbc.php on line 214 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/kunena/external/nbbc/nbbc.php on line 226 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/kunena/external/nbbc/nbbc.php on line 230

THEMA: Ventilspiel prüfen/einstellen

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8411

  • Christian
  • Christians Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 13
Servus!

Mein Gewissen sagt,dass meine Ventile schön langsam mal bei meiner 08er ZX10R überprüft gehören und eventuell auch eingestellt.
Ob ich dazu selbst in der Lage bin weiß ich nicht,hab ich noch nie gemacht und für normale Arbeiten bleibt mir derzeit eigentlich nur die Weinlaube im Garten meiner Großeltern auf Waschbetonplatten :lol:
Das passende Mess-Werkzeug müsste ich mir auch erst besorgen.
Und den Motor öffnen im Garten...na ich weiß nicht so recht. :huh:

Meine Frage ist:
Kann ich damit noch warten (zB Ende der Saison)?
Laut Serviceintervall müssen die Ventile bei 24tkm kontrolliert werden.
Die Kawa müsste jetzt so 13-14tkm oben haben.
Letztes echtes Service bei Kawa hatte sie glaub ich bei rund 6tkm.
Ich hab sie als Rennstreckenmoped mit ca. 9tkm gekauft.
Der Vorbesitzer war sicher kein mörderischer Andrücker und hat auch aufs Moped geschaut (Stichwort warmlaufen lassen und Ölwechsel).
Ich wechsle so ca 2-3 mal das Jahr das Öl inkl. Filter.
Sie war Anfang des Jahres am Prüfstand,Leistung hat eigentlich gepasst.
Danach einige Tage am Ring ohne Murren hinter sich gebracht.

2. Frage:
Wer macht sowas ohne mein halbes Rennstrecken-Jahrebudget dafür zu verlangen?
Eventuell jemand ders mir auch gleich für die Zukunft zeigt?

Steuerkette gehört eventuell auch mal angeschaut kann ich mir denken.
Seit dem mein Bruder mal meinte "War der Motor immer schon so laut?" hab ich Bedenken...auch wenn sie im Stand immer schon rau lief soweit ich mich erinnern kann...


So,mehr fällt mir in meiner heutigen Nachtschicht vor langeweile nicht ein :lol:

Bin für jede Hilfe dankbar! :dankeschön:
Letzte Änderung: 4 Jahre 6 Monate her von Christian.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8415

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 248
Prüfen schadet auf keinen Fall. Du brauchst eine neue Ventil Deckel Dichtung und Zünd rotor Dichtung.

Steuerkette oder besser gesagt Spanner oder Gleitbacken kannst optisch prüfen, ob z.b. eingelaufen.

Ich kenne ein paar Leute wo die schon am Minimum waren.
Bei meiner c wollte ich es auch wieder prüfen, aber ich lass es jetzt auch sein. Keine Lust
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christian

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8416

  • Mario #76
  • Mario #76s Avatar
  • OFFLINE
  • Racer
  • Rank5
  • Beiträge: 233
  • Dank erhalten: 54
Wenn der Motor sauber läuft und keine komischen Geräusche von sich gibt, würd ich die Saison zu Ende fahren und dann in aller Ruhe das Service durchführen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christian

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8420

  • Christian
  • Christians Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 13
Wie gesagt,er läuft etwas rau bzw bild ich mir ein leichtes klackern ein.
Kann aber gt sein,dass das letztes Jahr auch schon so war.

Motorleistung,Gasannahme,... alles gut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8425

  • Ewald Spari
  • Ewald Sparis Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 10
Du warst mit mir in der Box da hörst danach so einiges :guckst du: :bahnhof:

wenn er nicht ankündigt das irgendwas nicht stimmt würde ich den Motor nicht öffnen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christian

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8426

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 248
Einerseits muss man aber sagen ..... KAWASAKI ... wenn die komplett ruhig und leise läuft, dann ist sie kurz vorm Verrecken *gggggggg*

Wenn sie klappert auch im Warmen ist das Spiel eher größer wenn es vom Ventiltrieb kommt.
Ist es ein sonorischen Klappern kann es auch von den Injektoren kommen.

Rasselt die Kette, kann es auch sein, dass der Spanner gerade so eben auf einer Raste hängt vorm Umspringen. Wennst das mit der Hand weiterklickst könnte es aufhören, aber sollte es doch zu streng sein am Ende bissal von der Spannung her, nutzen sich die SChleifer unnötig ab.

Kannst aber auch mal den Spanner rausnehmen und schauen ob er eh schön klackt .... neuen O-Ring rein, Feder kontrollieren ob noch auf IST-Maß ... rechts Rotordeckel runter ... in Uhrzeigersinn mit eingebauten Spanner drehen und hörbare Klicks beobachten.
Dann Deckel mit Dichtung und an den Trennpunkten und Gummiausgang mit bissal Dichtmasse und gut ist.

Zumindest weisst dann, ob beim Spanner alles ok ist, Feder ok ist ....

Rasselt sie nur am Stand oder auch bei höheren Drehzahlen ?

Geh mal mit einem großen SChraubendreher auf diverse Teile wo du glaubst, dass es lauter ist ... Ohr auf den Griff und höheren ... vielleicht hörst ja ein komisches Geräusch, rasseln etc. ... ist es einfach nur Mechanik die einen Wirbel macht passt das. Bissal nachhören etc. schadet nie und befreit den Kopf, der vielleicht glaub, dass was sein könnte ;-)

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mario #76, Christian

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8427

  • Mario #76
  • Mario #76s Avatar
  • OFFLINE
  • Racer
  • Rank5
  • Beiträge: 233
  • Dank erhalten: 54
Markus schrieb:
Einerseits muss man aber sagen ..... KAWASAKI ... wenn die komplett ruhig und leise läuft, dann ist sie kurz vorm Verrecken *gggggggg*

:woohoo: :woohoo: :TOP:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8428

  • Christian
  • Christians Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 13
Markus schrieb:
Einerseits muss man aber sagen ..... KAWASAKI ... wenn die komplett ruhig und leise läuft, dann ist sie kurz vorm Verrecken *gggggggg*

Wenn sie klappert auch im Warmen ist das Spiel eher größer wenn es vom Ventiltrieb kommt.
Ist es ein sonorischen Klappern kann es auch von den Injektoren kommen.

Rasselt die Kette, kann es auch sein, dass der Spanner gerade so eben auf einer Raste hängt vorm Umspringen. Wennst das mit der Hand weiterklickst könnte es aufhören, aber sollte es doch zu streng sein am Ende bissal von der Spannung her, nutzen sich die SChleifer unnötig ab.

Kannst aber auch mal den Spanner rausnehmen und schauen ob er eh schön klackt .... neuen O-Ring rein, Feder kontrollieren ob noch auf IST-Maß ... rechts Rotordeckel runter ... in Uhrzeigersinn mit eingebauten Spanner drehen und hörbare Klicks beobachten.
Dann Deckel mit Dichtung und an den Trennpunkten und Gummiausgang mit bissal Dichtmasse und gut ist.

Zumindest weisst dann, ob beim Spanner alles ok ist, Feder ok ist ....

Rasselt sie nur am Stand oder auch bei höheren Drehzahlen ?

Geh mal mit einem großen SChraubendreher auf diverse Teile wo du glaubst, dass es lauter ist ... Ohr auf den Griff und höheren ... vielleicht hörst ja ein komisches Geräusch, rasseln etc. ... ist es einfach nur Mechanik die einen Wirbel macht passt das. Bissal nachhören etc. schadet nie und befreit den Kopf, der vielleicht glaub, dass was sein könnte ;-)

mfg

:lol:

Also ich kanns grad schwer überprüfen,behaupte aber das im kalten Zustand mehr "rasselt" und dann auch nur im Stand.
Im Fahrbetrieb merk ich gar nix obwohl ich mir Gehörschutz fahre und da solche Geräusche eher mitbekomme als ohne.

Alles grad leichter gesagt als getan wenn mans noch nie gemacht oder gezeigt bekommen hat :blush:

Der Tipp mit dem Schraubenzieher ist top,danke

:dankeschön:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8430

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 248
Hast ein Rep.Buch?

Spätestens beim nächsten Leitwolf Termin lass mich mal hören. Ggf ohne Verkleidung.
Wenn es im Warmen viel leiser wird, kann es durchaus von den ventilen sein, was aber nicht schlecht ist.

Schlechter meiner Meinung nach ist, wenn sie komplett leise läuft und vielleicht sogar wenn sie warm ist beim fahren in den Auspuff dauernd knallt.

Zu wenig Spiel ist nämlich tödlich für den Motor. Zu viel eher nicht oder sagen wir obere Grenze vom Einstellmaß.

Kannst auch Kompression messen und dann weisst generell wie gut es deinen Motor geht. Da müssen nur die Kerzen raus.

Wenn es wirklich rasselt und man es rechts mit Schrauben dreher Trick auch deutlich hört, kann man ja den Spanner einen klick versetzen und testen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christian

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8431

  • Christian
  • Christians Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 13
Markus schrieb:
Hast ein Rep.Buch?

Spätestens beim nächsten Leitwolf Termin lass mich mal hören. Ggf ohne Verkleidung.
Wenn es im Warmen viel leiser wird, kann es durchaus von den ventilen sein, was aber nicht schlecht ist.

Schlechter meiner Meinung nach ist, wenn sie komplett leise läuft und vielleicht sogar wenn sie warm ist beim fahren in den Auspuff dauernd knallt.

Zu wenig Spiel ist nämlich tödlich für den Motor. Zu viel eher nicht oder sagen wir obere Grenze vom Einstellmaß.

Kannst auch Kompression messen und dann weisst generell wie gut es deinen Motor geht. Da müssen nur die Kerzen raus.

Wenn es wirklich rasselt und man es rechts mit Schrauben dreher Trick auch deutlich hört, kann man ja den Spanner einen klick versetzen und testen.

Hab ich in englisch vor kurzem bekommen und bin noch dabei es vollständig auszudrucken (knappe 700 Seiten...).

Mein Dank + Getränke für die Hilfeleistung sind dir gewiss! :cheer:
Sie ist frisch am Prüfstand abgestimmt worden und knallt eigentlich gar nicht bzw. kaum!

Bin zwar dazwischen paar Tage am Ring,aber ich mach mir nach dem gelesenen eigentlich keine argen Sorgen mehr.

Dachte es kann nicht schaden generell mal nachzusehen (nachsehen zu lassen).
Ist eher das Unwohlsein des Ungewissen.

Vielen Dank auf jedenfall schon mal! :dankeschön:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ventilspiel prüfen/einstellen 4 Jahre 6 Monate her #8432

  • Ewald Spari
  • Ewald Sparis Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 10
Ich hab deine Kawa "leider" beim letzen mal um einiges öfter starten gehört als meine R6!

Wenn sich das nicht verändert hat dann las den Motor bitte zu!

Und wenn du im Winter auf Nummer sicher gehen willst Motor raus und ab zu mexmotors.at
Hofer Hanner der auch in der Alpe Adria fährt!

Muss aber auch zugeben nach meinen ganzen Problemchen hörte ich Sachen die es gar nicht gibt!

Was ich so gehört habe läuft dein Motor sauber und rund!
Und wenn da was im argen wäre hätte man es am Prüfstand gemerkt!
bei einer Serienleistung von 184 Ps an der Kurbelwelle!
Ist deine doch sehr brav!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christian
Powered by Kunena Forum ::
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460