Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zusatzkühler Ja/Nein??

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8519

  • Burger Richard
  • Burger Richards Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 18
Grias eich miteinander!
Was denkt ihr über einen Zusatzkühler?
Habt ihr Erfahrungen damit?
Dazaht das eigentlich die Wasserpumpe?

Bin am überlegen mir einen für nächstes jahr zu kaufen (Moped Zx6r 2010) bin jetzt mehrere Tage bei ca. 35-38 Grad gefahren Motortemperatur war immer zwischen 92-105 Grad (ist immer drauf angekommen ob ma sich bei einen im Windschatten setzt)!
Bei mir ist auch der Lüfter draussen(wegen durchzug)

Ich mein ich hab sicher nicht das Problem wie manche R6 Fahrer spiel aber trotzdem mit dem Gedanken!?
Gebt mal euren Senf dazu! :dankeschön:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8520

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Ich hab auch schon überlegt da meine (ZX6R Bj.07) an den 2 Tagen vom 123RR an ihre Grenzen gestoßen ist. Deine 92-105 Grad sind doch eh super!? :?

Ich hatte während dem Fahren zwischenzeitlich bis zu 112 Grad! Beim reinfahren in die Box bzw. beim abstellen sogar darüber und einmal is sie sogar übergekocht. :unsure: Hab aber sogar den Lüfter noch drauf. :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8521

Also ich habe bei der Kawa den Lüfter oben gelassen, der hat sich immer bei 101 Grad eingeschalten und das war für mich perfekt! Ist nie wärmer geworden!
Aber wenns kurzzeitig 105 Grad hat ist das glaube ich nicht so tragisch!

Aber ein Zusatzkühler hat sicher seine Berächtigung, bei meinem Bruder seiner Rj11 hat es viel gebracht, wurde nie wärmer als 90 Grad was perfekt ist!

Stefan also so warm ist schon sehr kritisch, da kanns leicht sein das die Kopfdichtung mal nicht mehr mitspielt. Im Stand ist es nicht so gefährlich, aber wenn du während dem Fahren hast du hohe Belastung drauf und dann kanns schon kaputt werden!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8522

  • Burger Richard
  • Burger Richards Avatar
  • OFFLINE
  • Cafehausfahrer
  • Rank3
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 18
Echt ihr habt beide den Lüfter noch oben?? Der Durchzug durch den Kühler ist ja ein bissl eingeschränkt wenn der Lüfter hinter dem Kühler sitzt schau da mal die Fläche an was der wegnimmt!? Beim 123RR und letztes Wochenende Slovakia wars halt extrem bei 38 Grad passiert sicher aned so oft aber gsünder fürn Motor wäre es schon! Fahr bei so extremen Bedingungen halt immer a andere Linie das i ned die ganz Hitze abkrieg das hat beim 123RR z.B schon sehr geholfen aber ka chance dann an den jenigen vorbei zu gehen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8523

  • Stefan #40
  • Stefan #40s Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 325
  • Dank erhalten: 75
Hatte bis jetzt noch nie Temperaturprobleme. Nur bei den +38 Grad hats nicht mehr mitgespielt. Hab dann auch das Mapping etwas anfetten lassen, hat aber nicht wirklich was gebracht. Werd das nächste Woche Mo+Di weiter beobachten. Muss mir sonst ernsthaft was überlegen. :blush:

Wenn meine jetzt schon so heiß wird möcht ich gar nicht wissen wie es is ohne Lüfter. :blink:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8524

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Profi
  • Rank6
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 248
Ich hab auch den Lüfter drinnen und verstehe eigentlich das System dahinter nicht, diesen weg zu nehmen.

Da wäre es wichtiger, nach jedem Renntag den Kühler zu prüfen und ggf. alle Lamellen wieder auszurichten.

Ich hab nicht nur den Lüfter noch drinnen, sondern sogar auch diesen auf manuelle Steuerung umgebaut. Hab ihn aber so umgebaut, dass er nur einschaltbar ist, wenn auch der Motor läuft. Dachte mir das so, wegen Wasserpumpe. Ohne Wasserpumpe hat auch der Lüfter nicht viel Sinn. Im Nachhinein denk ich mir ... auf Zündung wäre es auch nicht so schlecht. Bissal laufen lassen den Lüfter und dann mal kurz starten damit das Wasser umgewälzt wird.
Jetzt am Stand einfach laufen lassen ist nicht so der Reisser, weil der Motor aufdampft und der Lüfter am STand allein die aufgestaute Hitze nicht so einfach weg bekommt.
Stellt man einen Lüfter vorne hin, ist er sofort unten mit der Temp.

Hauptgrund war/ist aber, dass ich den Lüfter vor der Boxengasse manuell einschalte und somit die Temp. halte und diese durch die gerine Geschw. in der Box nicht hochschnellt.
Hatte das Thema, komm ich die Box und gerade wo ich den Motor abstellen will, schaltet der Lüfter zu, was nichts brachte.

Steht das Moped dann rum, hast 10min später 120Grad am Wasser.

Beim 123RR hab ich den Lüfter immer laufen gelassen und hatte so 98 Grad ... der Lüfter könnte aber meiner Meinung nach mehr Power haben und deshalb überlegt einen besseren von einer 1000er (größer) oder so einzubauen.
Im Moment hab ich einen von einer ZX7 aus Metall drinnen.

Dieser bläst die Luft seitlich aus der Öffnung der Verkleidung raus ... und nicht aufn Krümmer oder so, der hinterm Kühler dahin bruzzelt.

Die Gummilippe am Zylinderkopf hab ich auch nicht mehr drinnen .. ob das gut oder schlecht ist, kann ich gar nicht sagen, Unterschied hab ich keinen festgestellt, ausser das die Luft jetzt auch zwischen VDD und Luftkaten strömen kann.

Zusatzkühler ist sicherlich eine Idee, aber man muss dann auch schauen, betreff Literleistung und das der Druck noch passt. Wenn der in Serie ist, ist die Fläche größer ...
Aber auch Luftleitabdeckungen würden helfen.
In den SBK etc. Klassen gibts ja eigene Einsätze, damit die Luft auch konzentriert in den Kühler geleitet wird. .. hast sowas schon verbaut ?

Meine Meinung ist, Kühlerlüfter bleibt am Moped ... wenn der 1PS frisst, dann ist es halt so. Mehr Kühlung durch weglassen kann ich mir nicht vorstellen. Bin mal ohne gefahren und dem Motor hat es überhaupt nicht getaugt. Aber eingeschalten von Anfang an schon mehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8526

  • indio
  • indios Avatar
  • OFFLINE
  • Führerscheinneuling
  • Rank1
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
die R1 (lüfter drinnen - schalten sie wie bei allen yamahas bei 106 grad ein) hatte beim 123er so 92 beim fahren
und 118 als ich in die box kam
laufen lassen - zusatzlüfter davorgestellt und ging nach kurzer zeit scho wieder runter unter 100

wobei bis 120 - 125 grad sollts kein problem geben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8527

indio schrieb:
die R1 (lüfter drinnen - schalten sie wie bei allen yamahas bei 106 grad ein) hatte beim 123er so 92 beim fahren
und 118 als ich in die box kam
laufen lassen - zusatzlüfter davorgestellt und ging nach kurzer zeit scho wieder runter unter 100

wobei bis 120 - 125 grad sollts kein problem geben

Ja wenn sie steht sind 120 Grad sicher kein Problem, weil ja keine Belastung auf die Kopfdichtung ausgeübt wird!
Aber während dem fahren würde ich auf alle Fälle den Motor abstellen sonst ist die Dichtung hinüber!!!! :guteBesseru
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzkühler Ja/Nein?? 4 Jahre 3 Wochen her #8529

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • OFFLINE
  • geradeaus Fahrer
  • Rank2
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 5
Hatte im Hochsommer auch Probleme mit der Temperatur (BMW) hatte voriges Jahr im Rennen bei Windschatten bis zu 103°C

Hab mir dann diesen gegönnt


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Hab ihn aber noch nicht bei 38°C probieren können.
Im Mai am Slovakiaring hatten wir so um die 25-30° (schaätze ich mal) und da hatte ich nie mehr als 82°
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum ::