Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/plugins/system/gantry/gantry.php on line 406 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/plugins/system/t3/includes/menu/megamenu.php on line 137 YAMAHA YZF-R1 2015
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460

Der Onlinetreffpunkt für...

Informationsaustausch
Benzingespräche
das Leitwolf.cc Team
Road Racer
Käufer und Verkäufer

YAMAHA YZF-R1 2015

DIE NEUE YAMAHA YZF-R1 

 

2015_YAM_YZF1000R1_EU_MS1RB_STA_002.jpg

 

Es ist nun 17 Jahre her, seit Yamaha der Öffentlichkeit in Mailand die erste YZF-R1 präsentierte. Mit ihrem geringen Gewicht, der hohen Motorleistung und dem leichten Handling erreichte die R1 ein komplett neues, sehr hohes Niveau im Supersport-Segment der Einliter-Motorräder. Und damit veränderte diese Yamaha die Welt der Sportfahrer. 

Die Geschichte wiederholt sich: Fast 2 Dekaden nach dem Debüt des ultimativen Supersportlers stellt Yamaha eine neue Generation des Superbikes vor, das ganz besondere Eigenschaften aufweist. 

 

Die neue YZF-R1: Alles ist anders, nur der Name bleibt. 

Schon zu Beginn des Projektes stand fest, dass der Hochleistungs-Supersportler wie eine völlige Neuentwicklung zu betrachten ist – kein Bauteil sollte übernommen werden. Diese Herangehensweise gab den Ingenieuren die Möglichkeit, völlig neue Wege zu gehen und eine Art Motorrad auf die Räder zu stellen, das bislang nur Werksrennfahrer bewegen durften. 

Das Team war deshalb in der Lage, ein fundamental anderes Motorrad zu konzipieren, das eine überwältigende Motorleistung mit idealer Fahrstabilität kombiniert. So ist die neue, kompromisslos konstruierte R1 entstanden, die der Welt zeigen wird, wie Yamaha die Zukunft sieht. 

Während die DNA der R1 unveränderbar ist, ist die Konzept-Philosophie grundsätzlich anders. Mit modernster Technologie aus dem MotoGP-Rennsport ist die R1 nun ein Sportler, der primär für den Rennstreckeneinsatz konzipiert ist. 

 

2015_YAM_YZF1000R1_EU_MS1RB_ACT_005.jpg

 

147 kW (200 PS) bei 199 kg – kombiniert mit bester Fahrstabilität 

Ein neuer, kompakter Reihenvierzylinder mit Vierventiltechnik bringt es ohne Staudruck-System auf eine Spitzenleistung von 147 kW (200 PS) und stemmt dabei ein starkes, in der Entfaltung nahezu lineares Drehmoment auf die Crossplane-Kurbelwelle. Dank geringem Gewicht sorgt das für Fahrleistungen auf einem neuen Niveau. Denn Rahmenheck und Felgen bestehen aus Magnesium, um ein Trockengewicht von 179 kg und ein fahrfertiges Gewicht von 199 kg zu realisieren. Das Fahrwerk hat einen kurzen Radstand. 

Schon die Leistungs- und Gewichtsdaten zeigen, mit welchem Potential die neue R1 auf die Rennstrecken gehen wird. Aber die Daten sagen nichts darüber aus, wie souverän die R1 dank modernster Regel-Technologie für Fahrwerk und Antrieb die Rundenzeiten verkürzt. 

 

Eine neue digitale Ära beginnt 

Die Übertragung modernster Steuerungselektronik vom MotoGP-Rennsport auf das Superbike-Konzept ermöglichte einen großen Entwicklungssprung hin zum enorm leistungsstarken, aber leicht kontrollierbaren Supersportler. Durch die Nutzung aller Sensor-Daten von Motor und Fahrwerk wird der Fahrer in die Lage versetzt, die Motor- und Fahrwerks-Kontrolle auf höchstem Niveau zu übernehmen. 

Erstmals kommt bei einem japanischen Motorrad mit Straßenzulassung die extrem hochwertige Sensor-Einheit IMU (6-axis Inertial Measurement Unit) zum Einsatz, welche die Voraussetzung für 3D-Steuerungseingriffe auf höchstem Niveau erfüllt und den Weg in eine neue digitale Ära eröffnet. 

Die neue R1-Generation wartet mit modernsten Fahrerassistenzsystemen auf, darunter eine Traktionskontrolle mit Schräglagenerfassung, ein patentiertes Slide Control System, ein Steuerungssystem für ein steigendes Vorderrad (LIF), ein Launch Control System, ein Schaltassistent, ein ABS und ein Kombibremssystem, um nur einige zu nennen. Auf der neuen R1 können Privatiers daher erstmals die erfolgreiche MotoGP-Technologie erfahren, die sonst nur Valentino Rossi und Jorge Lorenzo zur Verfügung steht. 

Die Technologie aus dem MotoGP-Rennsport findet also ihren Weg in die Serienfertigung. Sie verbessert das Fahrverhalten sowie die Fahrstabilität und hilft, die Rundenzeiten auf Rennstrecken zu verkürzen. So stellt sich Yamaha die Zukunft der Supersportler vor. Die R1 setzt also erneut ein deutliches Zeichen.

 

2015_YAM_YZF1000R1_EU_ROSSI_STA_001.jpg

 

 

 Weitere Bilder zur neuen YZF-R1 2015 

 

Leitwolf.cc - Community - Die letzten Aktivitäten

Leitwolf.cc teilt 5 Fotos im Album Motorrad-News-Blog weniger als eine Minute her

Qualität steckt im Detail

Be different
Be a LEITWOLF

Fotos wurden geladen
Leitwolf.cc teilt 5 Fotos im Album Motorrad-News-Blog 1 Jahr

Design ist silber
Sicherheit ist brilliant

Be different
Be a LEITWOLF

Fotos wurden geladen
Leitwolf.cc teilt 2 Fotos im Album Motorrad-News-Blog 1 Jahr

FIMEWC - Slovakiaring Training
Lucy Glöckner // Stefan Kerschbaumer
pic © highsidePR

Fotos wurden geladen
Leitwolf.cc teilt ein Foto im Album Motorrad-News-Blog 1 Jahr

Start von Pole beim Morgigen Race in Aragon

be different
be a LEITWOLF

D490fae195156d921ec3afaf
Hans Thomas lass nix anbrennen,rechts is Gas. Ich drück dir die Daumen 1 Jahr
loader
loader
Attachment

Login mit Facebook

Werbung

Logo BIKERs WORLD1


 Bildschirmfoto 2013-10-31 um 23.33.34   


  Banner Fischer


BTR Aufkleber lang


  AFAM COL


GH Logo max

 

 

 

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/511/site5245288/web/motobike/libraries/cms/application/cms.php on line 460